Zurück zur Homepage

Verband der Funkamateure
in Telekommunikation und Post e.V.
OV Bremen Z-02


Softwareprojekte von Z-02

Hier stellen wir folgende Softwareprojekte von Z-02 zum Download für jeden Interessierten bereit. Bitte haben Sie dafür Verständnis, daß der Support nicht immer sofort erfolgen kann, da alle Programme ehrenamtlich entstanden sind.

Supportanfragen, Anregungen, Kritiken und Fehlermeldungen zu CLLOG und FUCHSLOG können direkt an den Programmautor DF7BE gesendet werden (siehe "Vorstand").


Übersicht:

GNU General Public Licence

Alle Softwareprojekte von Z-Ø2 unterliegen dieser Lizenz, der benutzerfreundlichsten Softwarelizenz überhaupt. Bitte beachten Sie aber, daß nur der englische Originaltext rechtsverbindlich ist. Im Surfbrett finden Sie einen Link auf eine unverbindliche deutsche Übersetzung, die das Verständnis für den Text der Orignalfassung verbessert.

Eine kurzen Text zu Nutzung, Weitergabe und Haftung finden Sie hier. Dieser Text liegt allen Programmbeschreibungen bei.

Achtung!

Bitte beachten Sie insbesondere den Haftungsausschluß, der Bestandteil dieser Lizenz ist. Weder die Autoren der Programme noch der OV Bremen des VFDB e.V. haften für mittelbare oder unmittelbare Schäden, die durch Verwendung und Verbreitung der auf dieser Website vorgestellten Software entstehen!
Diese Homepage und alle von hier zu beziehenden Dateien enthalten Firmen- und Markennamen sowie Produktbezeichnungen, die in der Regel marken-, patent- oder warenzeichenrechtlichem Schutz unterliegen!



Zum Download-Bereich

GNU LESSER GENERAL PUBLIC LICENSE

Die Lizenz ist eine spezielle Form der GNU General Public Licence für Softwarebibliotheken, also Sammlungen von Routinen, die in eigene Programme eingebunden werden können.

Zum Download-Bereich

CLLOG

Logbuchprogramme gibt es viele auf der Welt. Allerdings kostet unser Logbuchprogramm nichts und der Quellcode ist auch dabei. Vertrauen Sie Ihre kostbaren Daten nur solchen Programmen an, wo auch der Quelltext verfügbar ist. Damit folgt CLLOG der Kultur der freien Software wie zum Beispiel dem Betriebssytem LINUX.

In der aktuellen Version finden Sie alle Features vor, die SIe für eine vollständige Führung eines elektronischen Stationstagebuchen brauchen, wie QSO's erfassen, QSL-Karten drucken, Auswertungen u.s.w.

Dieses Projekt lebt von der Zuarbeit vieler OM's. Wir möchten es ständig erweitern und pflegen. Wir wollen erreichen, daß sich CLLOG hinter kommerziellen Logbuchprogrammen nicht zu verstecken braucht.

Haben Sie etwas Geduld! Zur Zeit befindet sich das Projekt noch in der Anfangsphase. Falls Sie Anregungen, Kritiken und Wünsche haben oder sich eventuell am Projekt mit Zulieferungen (z.B. QSL-Label-Entwürfen, Druckersequenzen oder sogar Programmteilen) beteiligen möchten, schicken Sie uns eine E-Mail.

In der Regel werden Sie bereits ein Logbuchprogramm verwenden. Es kein Problem, Daten aus anderen Logbuchprogrammen in CLLOG zu übernehmen. Sie finden daher die Möglichkeit vor, Importprogramme für eine große Anzahl von gängigen Logbuch- und Contestprogrammen von dieser Seite herunterzuladen. Auch das für diese Zwecke weit verbreitete ADIF-Format wird selbstverständlich voll unterstützt.
Wenn das von Ihnen benötigte Importprogramm in der Downloadliste (noch) nicht dabei ist, bitten wir eventuell um Unterstützung. Teilen Sie uns Ihren Wunsch per E-Mail mit.

Mehr Informationen zu CLLOG

Zum Download-Bereich

FUCHSLOG

Im Raume Bremen findet jedes Jahr im September die legendäre Bremer Nachtfuchsjagd des DARC OV Bremen, I-Ø4 statt. Bestandteil dieser Mobil-Veranstaltung ist der Anfahrtswettbewerb.

Das Programm FUCHSLOG von DF7BE wurde genau auf diesen Contest zugeschnitten. Es beachtet die seit Jahren unveränderten Regeln dieses Wettbewerbs. Es hat sich seit 1993 bestens bewährt. Mit Laptop und Drucker ausgestattet, fahren Sie den Contest problemlos "online". Sie brauchen am Schluß nur noch das Log ausdrucken, unterschreiben und am Treffpunkt abgeben, fertig!

Das Programm ist in BASIC geschrieben, die Pflege wurde aber eingestellt. Wer Weiterentwicklungen bekanntgeben möchte, macht dieses am besten per E-Mail an uns. Ein Importprogramm für CLLOG befindet sich unter "CLLOG Import".

Wer am Wettbewerb ohne Computerunterstützung teilnehmen möchte, kann dieses Logbuch-Formblatt verwenden.

Achtung ! FUCHSLOG wird nicht mehr weiterentwickelt !

Zum Download-Bereich

DBE

DBE ist kein Projekt von Z02. Da dieses Programm aber interessant ist, bieten wir es allen OM's von dieser Seite zum Download an.
DBE von Kevin Carmody ist ein freies Datenbank-Management-Tool für DBASE und Clipper-Datenbanken. Ganz wichtig für CLLOG-Entwickler, aber auch recht interessant für Anwender ohne Programmierkenntnisse, die viele Daten zu verwalten haben.

Zum Download-Bereich


Download-Bereich

GNU General Public Licence Englisch
GNU Lesser General Public Licence Englisch


CLLOG

Vorankündigung

Die neue Version 2.0.0 ist vor der Fertigstellung. Eingehende Versuche wurden mit Harbour unter Windows und LINUX gemacht. Das Ergebnis ist ganz ordentlich geworden, ein paar kleine Fehler sind aber bekannt und schränken die Verwendbarkeit aber nicht groß ein.

Aktuelle Version: 1.0.2beta1

Die Beta-Version ist komplett in einem Archiv zusammengefaßt. Laden Sie daher nur das eine Archiv CL102B1.ZIP herunter. Es enthält auch die Executabels für DOS und Windows.
Wir haben uns dazu entschlossen, wegen der neuen Features die neue Version zusammen mit der letzten Version anzubieten, da diese als Beta-Version nicht den endgültigen Stand darstellt. Ein Rückkehr zur Vorversion mit den von der Beta-Version bearbeiteten Daten ist jederzeit möglich, da sich die Struktur der Datenbank nicht verändert hat. Wir bitten um Zusendung von Testberichten und Fehlermeldungen.
Die Beta-Version wurde noch nicht unter LINUX getestet.


Letzte stabile Version : 1.0.1

Für eine betriebsfähige Version 1.0.1 von CLLOG laden Sie bitte das Basispaket und das EXE-Paket herunter.



CLLOG 1.0.2 Beta 1 downloaden

 

CLLOG 1.0.1 (Basispaket) downloaden

Details CLLOG (Basispaket)

CLLOG 1.0.1 (EXE) downloaden

Details CLLOG (EXE)

zu den CLLOG-Importprogrammen (alle CLLOG-Versionen)

 

CLLOG ASCII-Exportprogramm downloaden

Details ASCII-Exportprogramm

CLLOG (Entwicklertools) downloaden

Details CLLOG (Entwicklertools)

CLLOG für LINUX downloaden

Details CLLOG für LINUX


Hiweise zur DIG-Datenbank von DG8FAY

Die Mitgliederdatenbank wird leider nicht mehr gepflegt. Das Programm wurde zuletzt 2000 aktualisiert, die Mitgliederdaten stammen aus 2003. Deshalb fehlen seit diesem Datum die neuen Mitglieder. DG8FAY bittet jedoch um Mithilfe, die Datenbank auf einen aktuellen Stand zu bringen.

Wichtige Konfigurationshinweise:

Damit das Programm in einem MS-DOS-Fenster unter Microsoft Windows läuft, ist es erforderlich, die Anzahl der möglichen zu öffnenden Dateien zu erhöhen (File-Handles und eventuell auch Buffers). Je nach Windows-Version ist die Datei woanders zu finden. Das steht auch in den Beschreibungen zu CLLOG.
Wurden höhere Werte vorgefunden als in der Tabelle vermerkt, so diese auf jeden Fall so belassen !

Hier folgt eine kleine Übersicht:

Betriebssystem Datei Eintrag

MS-DOS, Windows 3.1

C:\Config.sys

FILES=35
BUFFERS=20

Windows 98

C:\Config.sys

FILES=100 (vorher 50)
BUFFERS=50
DOS=HIGH,UMB

Windows ME

C:\Windows\command\EBD\CONFIG.SYS

[COMMON]
files=35

Windows NT 4.0, 2000

C:\WINNT\SYSTEM32\CONFIG.NT

REM
dos=high,umb
device=%SystemRoot%\system32\himem.sys
files=35

Windows XP

C:\Windows\system32\config.nt

files=35 (vorher 20)

Windows Vista

C:\Windows\system32\config.nt

files=40 (default, so lassen)


FUCHSLOG

Aktuelle Version: 1.4

FUCHSLOG downloaden

Details FUCHSLOG

ADIF-Konverter Fuchslog downloaden

Details ADIF-Konverter für FUCHSLOG


DBE

Version: 1998.08.28

DBE downloaden

Details DBE


Zurück zur Homepage von Z02